April 2020 – und es geht fleissig weiter!

PATCHWORK- so etwa könnte der Titel des Gartenbildes im Monat April heissen. Unsere Lecker-Acker BenutzerInnen waren bei dem herrlichen Wetter täglich auf dem Feld. Zupften die letzten Winterpflanzen heraus, jäteten was das Zeug hielt, entfernten die Steine „die während des Winters dazu gewachsen sind“ ☺.  Das Beet wurde akribisch und individuell geplant.

Der Komposthaufen wuchs in die Höhe und schaute dem mittlerweile auch hochgewachsenen Rocheturm II aus unserer Nachbarschaft, stolz zu.

So wie jeder von uns anders in seinem Wesen ist und eine andere Pflanzenart bevorzugt, so sahen am Ende des Monats auch die Gemüsefelder aus. Viereckig, länglich, flach, hochgewürfelt, quer. Wie ein Flickteppich, der unterschiedlich in seinem Aussehen nicht sein könnte.

Alles scheint bereit für die ersten Setzlinge zu sein, die in unserem runden Gewächshaus über sich hinauswachsen und auf den Startschuss der Saison warten…

Ganz so wie ein Neugeborenes, das liebevoll zum ersten Mal in sein frisches Bettchen gelegt wird.

Eure Dagmar

 

1, 2, 3 schön in Reih und Glied...


 

mit Mulch abgedeckt...


Warten die frisch umgegrabenen Beete darauf bepflanzt zu werden.